Woody / LYSY

„Hast Du mal ne Zigarette?“ die meisten Begegnungen enden nach dem ersten Zug am Glimmstängel. Nicht so bei Sängerin und Songschreiberin Lieselotte Burmann und dem Berliner Produzenten und Keyboarder William Veder. Die beiden Musiker rauschen rein zufällig auf einem Konzert in Köln ineinander. Sie vertiefen sich bis zum Sonnenaufgang in unendliche Gespräche – nach dem Abend verlieren sie sich aus den Augen. Knapp ein Jahr später laufen sie sich im Berliner Frühling über den Weg. Beiden ist jetzt klar, dass die Begegnung kein Zufall ist und sie zusammen Musik aufnehmen werden. LYSY war geboren 
"Rock n' Roll bedeutet, dass du immer alles gibst und dass du, auch wenn nichts mehr geht, trotzdem weiter machst. Dass du – egal was es ist – mit Herz, Energie und Leidenschaft dabei bist und nicht aufhörst zu versuchen, es besser als möglich zu machen.“ Woody spielt romantischen Rock-Punk. Ohne künstliche Imageblasen, mit sechs Stahlsaiten und einer optimistischen Kraft in der erhobenen Stimme spielt sich Woody durch den Bauch direkt ins Herz.